Bringmirbio

Bringmirbio Der Anbieter liefert ausschließlich biologisch angebaute Lebensmittel. Der Online-Shop wird von der Gemüseabo GmbH aus dem bayerischen Geiselbach betrieben. Die Unternehmensgeschichte beginnt im Mai 1995; die Brüder Kurt Lorenz und Mario Blandamura liefern das Gemüse vom eigenen Bio-Hof auf Bestellung bis vor die Haustür ihrer Kunden. Mit einem wachsenden Kundenstamm und dem technischen Fortschritt kommt ihnen die Idee, das Gemüse auch bundesweit über das Internet zu vertreiben. Das Unternehmen gehört mittlerweile zu den führenden Internethändlern für Bio-Produkte in Deutschland. Die Produkte stammen heute natürlich nicht mehr nur vom eigenen Hof, ausgesuchte Lieferanten garantieren jedoch ein Höchstmaß an Frische und Bio-Qualität.

Angebot von Bringmirbio.de

Der Anbieter vertreibt verschiedene Frische Pakete sowie Kochpakete. Interessenten haben die Möglichkeit Obst-Kisten, Gemüse-Kisten, Käse Pakete und gemischte Kisten zu erwerben. Um alle Geschmäcker abzudecken und den Kunden Abwechslung zu bieten ändert sich der Inhalt der Kisten von Woche zu Woche. Die Frische Pakete sind in verschiedenen Größen erhältlich, der Inhalt variiert nach Personenzahl und Saison. Die “Tutti-Frutti”-Obstkisten sind in den Größen XS bis L erhältlich, für den leichten Snack am Arbeitsplatz gibt es das “Büroobst”. Hierbei handelt es sich um Obstsorten, die ohne große Vorbereitung sofort verzehrt werden können. Die Gemüsekisten sind in den Größen S bis L zu erwerben. Gemischte Kisten aus Obst und Gemüse gibt es in großer Vielfalt. Egal ob besonders schonend für stillende Mütter mit Babys oder ausschließlich aus Deutschland – es bleiben kaum Wünsche offen. Die Kochpakete bestehen nicht nur aus Rohkost, sondern beinhalten auch andere Zutaten, die zur Zubereitung eines vollständigen Essen notwendig sind. Die Kochbox wird mit Rezepten für eine Woche geliefert. Auch hier ändert sich der Inhalt von Woche zu Woche bzw. nach Saison. Das Käse Paket deckt ebenfalls eine breite Geschmackspalette ab. Verschiedene Milchsorten und Zubereitungen bringen auch bei diesem Produkt die nötige Abwechslung.

Besonderheiten von Bringmirbio.de

Der Internet-Shop garantiert seinen Kunden ein 100%iges Bio-Sortiment. Alle Artikel kommen von Herstellern, die in mindestens einem der großen Bio-Anbauverbände (Bioland, Naturland, Demeter, Gäa) organisiert sind oder nach EG-Öko Verordnung produzieren. Es wird zudem auf Artikel verzichtet, die zwar biologisch angebaut oder hergestellt, jedoch mit dem Flugzeug nach Deutschland transportiert wurden. Der Umweltbelastung durch den Lufttransport egalisiert die eigentliche Bio-Bilanz des Produkts. Artikel wie Kaffee oder Kakao stammen ausnahmslos aus fairem Handel. Kunden und Interessenten finden auf der Internetseite des Unternehmens eine Rezeptdatenbank mit annähernd 600 verschiedenen Rezepten.

Preise von Bringmirbio.de

Die Preise für die Hauptprodukte des Anbieters setzen sich wie folgt zusammen:

  • Gemüsekiste S, 2-3 Personen: 17 Euro
  • Gemüsekiste M, 3-4 Personen: 20 Euro
  • Gemüsekiste L, 4-5 Personen: 23 Euro
  • Obstkiste “Tutti Frutti XS”, 1-2 Personen: 13 Euro
  • Obstkiste “Tutti Frutti S”, ohne Personenangabe: 15 Euro
  • Obstkiste “Tutti Frutti M”, ohne Personenangabe: 20 Euro
  • Obstkiste “Tutti Frutti L”, ohne Personenangabe: 25 Euro
  • Vitaminbombe: 21 Euro
  • Büroobst XS: 20 Euro
  • Büroobst M: 30 Euro
  • Gemischte Kiste “Mutter und Kind” S, 2-3 Personen: 17 Euro
  • Gemischte Kiste “Mutter und Kind” M, 3-4 Personen: 20 Euro
  • Gemischte Kiste “Mutter und Kind” L, 4-5 Personen: 23 Euro
  • Kochplaner-Kiste, 5 Tage: 65 Euro

Alle Preise sind Endpreise, MwSt. und Versand sind bereits enthalten.

Weitere Kochbox Anbieter

HelloFresh, KochAbo.de, Kochhaus, Kochzauber, KommtEssen, Unsere Schlemmertüte, TastyBox, Gourmetbox

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>